Sensitivity-MasterCoach/In

(Bewusstseinstrainer/In)

Der Beruf des Sensitivity-MasterCoachs umfasst psychologische Tätigkeiten, in praktisch-spirituellen und emotional-intelligenten Kompetenzen, sowohl in Coaching,Training, Analyse und Beratung. Er/Sie arbeitet sowohl mit Einzelpersonen in Form von Beratungen, Multi-Visions-Sitzungen, wie  auch in der Gruppenleitung, auf Basis der Visions-Methodik und der Creative Business Solutions.

 

Das Ziel  dieser Ausbildung ist es, die eigenen psychologischen, spirituellen und analytischen Fähigkeiten zu entwickeln. Den kompetenten und komplexen emotionalen Umgang mit Menschen zu erlernen und sich als souveräne Führungspersönlichkeit mit allen Stärken und Schwächen herauszubilden. Sowie umfassende Bewusstheit zu erlangen und damit das Lichtbewusstsein integrieren und leben zu können. Das bedeutet mühelose komplexe, ganzheitliche Erkenntnis auf allen Ebenen und in jeder Sekunde.

 

Entsprechend dem hohen Niveau der Ausbildung wächst kontinuierlich der eigene Wert. Dies drückt sich auch in jedem Bereich aus, sei es privat oder beruflich.

 

Der Sensitivity-MasterCoach ist ein eigenständiger Beruf, bietet aber auch eine solide Grundlage für vielseitige Berufsprofile.

 

Er/Sie kann auch als AusbilderIn tätig werden, da er/sie den „Neuen Lehrer“ repräsentiert und das die Voraussetzung für den Sensitivity-MasterCoach ist. Dies bedeutet Sicherheit und Kompetenz in der Führung von sich selbst und anderen, aber auch, durch das eigene Lehren von „Schülern“, selbst zu lernen.

 

Hier einige der Möglichkeiten zur Ausübung des neuen Berufes:

  • Beratungspsychologie: Karriere, Erziehung, Soziales Umfeld, Bildung und Familie
  • Persönlichkeitstrainings mit neuer Führungsverantwortung
  • Gruppenleitung (z. B. Gesprächsgruppen, Selbsthilfegruppen etc.)
  • Körpertherapeutische Arbeit, Bewegungstherapie
  • Leitung von Seminaren im Bereich Bewusstseinsbildung
  • Leitung von Creative Team Projekten
  • Unternehmensberatung
  • Bildungsstätten einrichten zur Ausbildung von CreativeCoaches
  • Partnerschafts- und Sexualberatung

Die Dauer der Ausbildung beträgt, je nach Vorbildung, zwei bis drei Jahre. Der Verlauf ist so gehalten, dass er sich in ein bestehendes Arbeitsleben einfügen lässt. Nach Ihrer Ausbildungszeit erhalten Sie ein entsprechendes Zertifikat.

 

Nur die Ausbildung zum Sensitivity-MasterCoach berechtigt zur Ausbildung von neuen Coaches. Es wird neben den notwendigen Übungen und den entsprechenden Techniken auch die Berechtigung vom Institut an den Sensitivity-MasterCoach übertragen.

 

Mit diesem Abschluss erhält der Sensitivity-MasterCoach eine Anerkennungsurkunde vom Institut verliehen.

Die max. Ausbildungskosten betragen für die gesamte individuelle Ausbildung inkl. Abschluß für die Schweiz ab CHF 21.500 und Deutschland € 14.300. Oder einen mtl. Betrag von CHF 1.800 sowie € 1.200. Eventuelle Spesen sind darin nicht enthalten.

 

Eine Kostenübernahme durch die Crowdfunding Spendengemeinschaft ist auch möglich.

 INITIATION

               CREATIVITY

                               INNOVATION

ICI-Creativeprojects GbR  

 

Antarius Michael Mierke

Postfach 1147

DE-85579 Neubiberg / München

Telefon DE: 0049-89-45669908